ZfT stellt mobile Systeme auf der U.T.Sec aus

Auf der Messe "U.T.Sec - Unmanned Technologies and Security" in Nürnberg stellt das ZfT seine breite Palette autonomer, unbemannter Roboterfahrzeuge aus, von Landfahrzeugen über Flugdrohnen bis zu Kleinst-Satelliten-Formationen. Staatssekretär Pschierer vom Bayerischen Wirtschaftsministerium ließ sich mit großem Interesse das breite Leistungsspektrum des ZfT in innovativen Technologien erläutern.