NetSat - Pionierforschung für Formationskontrolle

NetSat: Formationsflug von vier Kleinst-Satelliten in 600km Höhe
NetSat: Formationsflug von vier Kleinst-Satelliten in 600km Höhe

NetSat soll erstmals die Selbstorganisation von mehreren Satelliten im dreidimensionalen Raum im Rahmen einer Formation im Orbit zeigen. Dafür werden wichtige neue Technologien zur Formationskontrolle und -koordination erforscht. Dies eröffnet dann innovative Perspektiven für künftige Sensornetze im All zur Erdbeobachtung, wie dreidimensionale Bilder von der Erdoberfläche und Computertomographiemethoden für den Blick ins Innere von Wolken.

Ausgezeichnet mit einem ERC Advanced Grant

Prof. Dr. Klaus Schilling (Uni Würzburg ) hat diesen höchstdotierten europäischen Forschungspreis für Einzelwissenschaftler des European Research Counci verliehen bekommen. Wegen seiner herausragenden Testumgebung für Multi-Satellitensysteme wird er am ZfT als Gastinstitut durchgeführt.

Detaillierter Projektinhalt

Elektronik-Platinen der Satelliten beim Funktionstest
Satellitenaufbau NetSat - Integration am Zentrum für Telematik

Im Rahmen des NetSat-Projektes wurden vier Cubesats (mit einer Masse von nur 4 kg) entwickelt, gebaut und mit den notwendigen miniaturisierten Subsystemen ausgerüstet, die für einen Formationsbetrieb benötigt werden; Beispiele hierfür sind fortgeschrittene Systeme für Lageerknnung -regelung, zur Orbitbestimmung und zur Kommunikation, elektrische Antriebe zur Orbitregelung und Formationserhaltung, aber insbesondere auch verteilte, adaptive Kontrollsysteme zur Selbstorganisiation im Orbit. Diese Mission setzt erstmalig den Formationsflug in einer dreidimensionalen Konfiguration um. Damit werden innovative Möglichkeiten in der Erdbeobachtung eröffnet.

Videos und Podcast

Video Formationsflug: Transfer from Cartwheel to Cartwheel Helix Formation

Video Formationsflug: Transfer from Tetrahedron to Cartwheel Formation

Skoltech Colloquium: Small Satellite Formations with Prof Schilling (English)

Wueconomics Podcast: Disruptive satellite technologies & internet of space

Munich Aerospace: kleine, vernetzte, kooperierende Satelliten (in Deutsch)

Berichte über Netsat

Satellites: small is beautiful in Aerospace - Spotlight on ERC projects

Fleets of autonomous satellite to coordinate tasks amoung themselves in EU Horizons Magazine, March 2019

Advancing the feasibility of self-organising small satellite formations in Research*eu Magazines 90, (March 2020)

Satelliten im Formationsflug in VDI-Nachrichten 18.5.2020

ERC Webpage: Small, but cooperative: the future of spacecraft systems

Universität Würzburg Lehrstuhl für Robotik und Telematik

Innovative Erdbeobachtung
TIM - Telematics International Mission
CloudCT

Förderung

Dieses Projekt wurde durch das European Research Council (ERC) Advanced Grant gefördert. Link zur EU-Seite.